Zukunftsweine Logo

BEREIT FÜR EINE
REBVOLUTION?

Der Klimawandel ist da und für jeden spürbar. Und jetzt der Hammer – es sind nicht immer „die Anderen“, die dafür verantwortlich sind. Nein – auch wir Winzer*innen, Händler*innen und Weintrinker*innen tragen zum Klimawandel bei – trotz Bio-Anbau.
Wir werden daran jetzt etwas ändern und starten die Bewegung:

#Zukunftsweine

schwarzer Pfeil nach links

Die Initiatorinnen
Eva und Hanneke stellen Dir
#Zukunftsweine vor.

Linienmuster mit einem Farbverlauf von Grün zu Blau

Viva la
Weinberg

#Zukunftsweine

Zukunftsweine, das sind neue Rebsorten, gekreuzt aus einer wilden, kraftvollen Rebe mit hoher Widerstandsfähigkeit und einer Kulturrebe für den vollen Geschmack. Diese neuen „kleinen Reben“ tragen Großes in sich:

schwarzer Pfeil nach rechts zum Button
Werde zum Rebell

Die Reise in eine leckere Zukunft beginnt jetzt und Ihr alle seid eingeladen, mit zu wirken. Je mehr Mitstreiter*innen wir haben, je mehr Winzer*innen die „Klimaretter-Reben“ anbauen, je größer die Akzeptanz und Nachfrage danach wird, desto größer der Impact, den „Zukunftsweine“ auf die Entwicklung unseres Klimas haben werden.

Ganz klar ist auch, dass unsere Zukunftswein-Rebsorten nicht die „Allheilsbringerinnen“ sein können und auch nicht im Alleingang die Welt retten werden. Wir wollen Zukunftsweine als eine „Bewegung“ dafür stark machen, Bewusstsein und Bestrebungen für Klimaschutz in der gesamten Weinbranche zu verstärken.

Wir wollen Akzeptanz und Bewusstsein für die Nachhaltigkeit in der Weinwelt schaffen!

Und versteht uns nicht falsch – es gibt bereits jede Menge toller Ideen und Innovationen die ähnliche Ziele vor Augen haben – und das feiern wir sehr! Doch die wenigstens trauen sich bisher über das Thema mit den tiefsten Wurzeln und den großen Auswirkungen, öffentlich zu sprechen: die heiligen Rebsorten.

Seid offen
für neue Rebsorten

Gerade in Deutschland ist die Nachfrage sehr Rebsorten-orientiert. Hier möchte man vor allem das haben, was man schon immer hatte.

In Italien und anderen erstklassigen Weinbauländern ist das schon lange nicht mehr so. Dort steht das leckere Endergebnis im Vordergrund – der Wein. Ob es eine wunderbar verheiratete Cuvée oder eine neue Rebsorte ist – das ist zweitrangig.

Genau darum geht es uns: ein Umdenken herbei zu führen – Akzeptanz und Bewusstsein für neue, nachhaltige Rebsorten in der Weinwelt zu schaffen. Dabei haben wir immer das Ziel vor Augen unsere Natur und unseren Lebensraum zu erhalten und fruchtbare Weinberge auch unseren nachfolgenden Generationen übergeben zu können.

Linienmuster mit einem Farbverlauf von Grün zu Blau

Teilt die Botschaft von
Zukunftsweine

Wenn Ihr mitwirken wollt und unsere Ziele teilt, dann tragt die Botschaft der Zukunftsweine in die Welt hinaus. Teilt sie mit euren Freunden, stiftet sie an, mal einen Zukunftswein zu probieren, mit Andern darüber zu sprechen.

Ihr Winzer*innen, Händler*innen und Weingenießer*innen – lasst uns Zusammen diese Bewegung und deren Impact groß machen – für den Erhalt unserer Natur, für den Erhalt unserer Weinberge: VIVA LA WEINBERG und „auf eine leckere Zukunft“!!!

schwarzer Pfeil nach rechts zum Button
Werde zum Rebell
Linienmuster mit einem Farbverlauf von Lila zu RotLinienmuster mit einem Farbverlauf von Lila zu Rot
Zukunftsweine Logo

Schließ’ Dich der Bewegung an!

Wir alle müssen aktiv werden:

Melde Dich für unseren Newsletter an, folge uns auf Instagram und YouTube, um immer auf dem Laufenden zu bleiben was gerade passiert und wie Du Dich einbringen kannst.

Du kannst die Bewegung in Bewegung bringen, in dem Du unsere Botschaft teilst und so viele Freundinnen und Freunde wie möglich zum Mitmachen begeisterst.

Gemeinsam für eine leckere Zukunft. Prost.

Jetzt anmelden:

… und teile unsere Botschaft:

Link zum Instagram-Account von Zukunftsweine Link zum YouTube-Kanal von Zukunftsweine

DIe Initiatorinnen

Portraitfoto von Initiatorin Eva Vollmer

Eva Vollmer

Initiatorin & Zukunftsverfechterin

Eva ist Vollblutwinzerin. Sie und ihr Mann setzen als „Mainzer Biopioniere“ auf die Natur. 100 Hektar Felder und Reben beackern sie ökologisch. Doch genügt dies, um die Welt zu retten? Der letzte und mutigste Schritt fehlt: Klimaschonende Pflanzen. Eva traut sich ran an unbehagliche Themen, geht auf neuen Wegen voraus, will andere mitreißen. Die Zeit ist reif für „Zukunftswein“!

evavollmer-wein.de »

Portraitfoto von Initiatorin Hanneke Schönhals

Hanneke Schönhals

Visionärin in zweiter Generation

Hanneke ist im Bio-Weingut geboren und hat über niederländische Umwege wieder in die rheinhessische Heimat zurückgefunden. Hanneke setzt in ihrem Weingut die Pionierarbeit ihres Vaters fort, der bereits vor über 30 Jahren den ersten Zukunftswein pflanzte. Ihr Lebensmotto lautet: You move nothing if you don’t move yourself! Und jetzt macht sie den nächsten Move: ab 2021 werden nur noch PiWi’s gepflanzt. Naiv? Nein! Mutig!
Hannekes Weingut ist geprägt von Lebendigkeit, Kreativität und ihrer tänzerischen Dynamik. Ihr Motto: Rhythmus im Wein! Hanneke ist gelernte Winzerin, M.A. Betriebswirtschaft/Soziologie und Tänzerin.

weingut-schoenhals.de »